Damals und heute: Die Entwicklung der Sportwetten, heute und damals

Die Chance beim Lotto den Jackpot zu knacken steht bei 1:140 Millionen.
Bei Sportwetten sieht dies wieder anders aus.
Sportwetten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Sei es das örtliche Wettbüro oder die zahlreichen Online-Seiten auf denen Sportwetten abgeschlossen werden können.
Insbesondere gilt bei Sportwetten das Gebiet der Fußballwetten als sehr spannend.
Gerade bei Fußballwetten wird oft auf den klaren Außenseiter gesetzt um damit, das ganz große Geld abzuräumen. Wenn gerade bei Spielen in denen ein Favorit mitwirkt, schnellen die Quoten für das schwächere Team nach oben und verleiten zum Tippen.

Die Entwicklung der Wetten

Damals hatte man die drei Möglichkeiten auf Sieg, Niederlage oder Unentschieden zu setzen. Heutzutage kann man unter anderen auf die Toranzahl am Ende des Spiels, auf die Tordifferenz, auf das nächste Team, welches ein Tor schießt und auf das Team, welches die nächste karte bekommt, setzen.
Und dies waren nur ein paar der Möglichkeiten. Wahlweise kann man auch die verschiedenen Möglichkeiten auf einem Tippschein kombinieren und somit noch höhere Gewinne zu erzielen.
Auch der Einsatz lässt sich fast frei wählen. Ab 2,50 € ist nahezu jeder Betrag möglich.
In nahezu allen Wettbüros kann man die getippten Spiele auf großen Leinwänden direkt mit verfolgen und seinen Gewinn sofort abholen.
Natürlich soll auch hier der Spielspaß dahinter stehen und nicht nur der Wille zu gewinnen, damit die Freizeitaktivität nicht zur Sucht wird.